B-Jugend beendet Saison auf Platz 4

B-Jugend beendet Saison auf Platz 4

Unsere B-Jugend hat die Saison 2017/2018 nach einem 1:1 bei der SG Brunsbüttel/Marne auf Platz 4 der Landesliga Schleswig-Holstein beendet!

Punktgleich mit dem Gegner vom Samstag und nur 3 Tore schlechter.

Noch mehr Details kommen direkt von der Facebook-Seite der B-Jugend:

TSV Trittau B-Jugend erreicht Platz 4 in der Landesliga Holstein

Mit einem fulminanten Schlussspurt eroberte die B- Jugend des TSV Trittau den vierten Tabellenplatz in der Landesliga Holstein mit 13 Punkten aus den letzten 5 Spielen.

Der Jahrgang 2001, der im letzten Jahr in einem spannenden Endspiel erst am letzten Spieltag den Klassenerhalt sicher gestellt hatte, wurde in diesem Jahr mit dem Jahrgang 2002 ergänzt.

Insgesamt 31 Spieler kamen in dieser Saison zum Einsatz, so dass das Lukas Dittberner und ich stets aus dem Vollen schöpfen konnten. Aus diesem breiten und ausgeglichenen Kader ragten die Führungspersönlichkeiten Torben Boldt und Tim Kenning sicherlich heraus. Erwähnenswert sind natürlich auch die 28 Tore von Aaron Gehrken in 26 Spielen.

Doch viel wichtiger war der Spaß am gemeinsamen Training und die Freude auf die anstehenden Spiele. Gemeinsam gewinnen wollen, aber auch gemeinsam verlieren können war stets im Vordergrund. Obwohl der Kader sehr groß war und dadurch häufig rotiert wurde, zeichnete sich die Mannschaft sowohl auf dem Platz als auch außerhalb des Platzes als unumstößliche Einheit aus.

Bei der Hallenkreismeisterschaft im Januar belegte man Platz 2. Mit einem eindrucksvollen Sieg gegen den SSC Hagen konnte man das Pokalfinale gegen den SV Eichede erreichen, das wir nur sehr knapp mit 1:2 verloren.

Der Jahrgang 2001 wechselt im Sommer komplett in die A-Jugend und der Jahrgang 2002 spielt gemeinsam mit dem Jahrgang 2003 wieder in der B-Jugend.

Vielen Dank an dieser Stelle an Kay für die tollen Fotos und Videos, aber auch an Sven und Johannes für die spannenden und lustigen Berichte von unseren Spielen.