A-Jugend. Klasse Leistung gegen Reinfeld.

A-Jugend. Klasse Leistung gegen Reinfeld.

A-Jugend. Klasse Leistung gegen Reinfeld.

Eine starke Leistung zeigte unsere A-Jugend am letzten Wochenende gegen das Team von Preußen Reinfeld. Über 90 Minuten wurde der Gegner klar beherrscht und phasenweise auseinander gespielt.
Wieder gelang uns ein frühes Tor. Nach 7 Minuten ein Freistoß von Torben. Den Abpraller nutzte, der wieder einmal bärenstarke, Hendrik zum 1:0. Es folgten Torchancen im Minutentakt. Die vermeintlich größte hatte Darijo in der 15ten. Der gut geschossenen Handelfmeter wurde allerdings vom Gästekeeper klasse pariert. Die Jungs machten einfach weiter. Torchance an Torchance. In der 26ten dann nach Darijo Eckball das 2:0 durch Edwin. Gegen Ratzeburg noch Torwart, heute wieder ein absoluter Aktivposten als Sturmführer.
In der 37ten Minuten kamen unsere Gäste zum ersten Mal in die Nähe unseres 16m Raumes. Es ist kaum zu glauben. Unsere über 89 Minuten bärenstarke Defensive um Niklas, Hendrik, Timm und Justin, unterstützt durch die beiden Abräumer im Mittelfeld, Basti und Kenning, waren ganz kurz unkonzentriert. Die einzige Torannäherung der Reinfelder in Hälfte 1. Anschlusstreffer. Statt mit 6 oder 7:0 ging es mit 2:1 in die Halbzeitpause.
In der Pause war der Ein oder Andere, aufgrund der eigenen Chancenverwertung, schon ganz schön angefressen. In der zweiten Hälfte ging es ähnlich weiter. Vielleicht nicht mehr ganz so souverän. Man war aber jederzeit Herr im eigenen Haus. In der 68ten dann endlich Torbens Tor. Wenn nichts hilft, hilft die Picke! Aus 14m von halbrechts nagelte er die Kugel, mit Der oben erwähnten, in die Maschen. Ein leichtes Schmunzeln, bei den Betreuern, war deutlich zu erkennen. Das 4:1 steuerte dann, unsere fast schon ‚Dauerleihgabe‘ aus der B, Aaron bei. Eigentlich ein typisches Aaron Tor. Ein bisschen Tempo, gepaart mit ein wenig Schusskraft. Dann klingelt es halt.
Mit ‚nur‘ 4:1 schickten wir unsere Gäste von Preußen Reinfeld nach Hause. Hochverdient. Wenn man meckern will, könnte man die Chancenverwertung nennen.
Wollen wir aber nicht.
Ganz starke Leistung der gesamten Mannschaft, aller eingesetzten Spieler. Neben den o.g. Jungs waren auch Christoph, Thore, Dagh, Ben und unser Keeper Noah im Einsatz. Nächste Woche ist spielfrei und dann geht es gegen die Kieler aus Heikendorf.
Am Sonntag den 11.11., wieder um 15.00 Uhr.