1. C-Jugend Facebook

1 Woche alt

TSV Trittau 2003er - U15

Was soll man sagen,
Nach echt bescheidenen Spielen heißt es am Ende "Abstieg".
Am letzten Spieltag musste ein Sieg her und zeitgleich durfte Neustadt nicht gegen Eutin gewinnen damit wir drin bleiben.
Sprechen wir mal weniger über unser Spiel das wir deutlich 9:3 verloren. Hier war schnell klar das es am grünen Tisch um die Punkte gehen wird da nicht Spielberechtigte Spieler beim Gegner aktiv waren.
Zeitgleich konnte Neustadt 3:1 gegen Eutin gewinnen und damit selber die Klasse halten.
"Für unseren Trainer tut es uns besonders leid, da für ihn die Arbeit mit diesem Team heute, nach 10 Jahren endet" so einer der Spieler nach dem Spiel.

Das Team wird zum Teil in die B-Jugend gehen und zum Teil in der C bleiben. 2, 3 Spieler werden den Verein verlassen.
Allen wünschen wir viel Erfolg und Gesundheit in ihren neuen Team's.
... MehrWeniger

Auf Facebook angucken

1 Monat alt

TSV Trittau 2003er - U15

Morgen ist es endlich so weit,
Pokalfinale gegen den Oberligisten SV Eichede. Und spätestens seit gestern Abend weiß man das Favoriten auch fallen können. Nur sind die Voraussetzungen leider etwas anders. Wir stecken mitten im Abstiegskampf und müssen auch morgen wieder auf wichtige Spieler verzichten bei denen ein Einsatz zu früh wäre und Sie uns in den letzten Saisonspielen einfach zu wichtig sind.
Nichts desto trotz müssen wir uns diesem großen Gegner stellen die nach leichten Startschwierigkeiten eine wirklich starke Saison in der Oberliga spielen.

Der Weg beider Teams ins Finale:

Achtelfinale
Trittau (LL) - Südstormarn (KKA) 20:0
Eichede (OL)- Fischbek (KKB) 6:0

Viertelfinale
Trittau - Hoisdorf (KKA) 7:0
Eichede - Bargteheide (LL) 2:0

Halbfinale
Trittau - H. Ahrensburg (LL) 5:3
Eichede - Oldesloe (KL) 6:1
... MehrWeniger

Auf Facebook angucken

1 Monat alt

TSV Trittau 2003er - U15

Nach einer turbulenten Woche in der unser Trainer nach der letzten Niederlage in Eutin schon zurück getreten war konnten wir ganz wichtige Punkte gegen den direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt einfahren.

Das Team hat sich einstimmig dafür ausgesprochen mit ihrem Trainergespann weitermachen zu wollen und alles dafür zu geben um die nötigen Punkte zu holen damit auch die 2004er nächste Saison Landesliga spielen können.

Woche für Woche muss improvisiert werden da immer wieder wichtige Spieler fehlen. So auch diese Woche. Mit Lotte und Hamid fehlen uns zwei wichtige Bausteine in der Defensive und durch das lange Wochenende kamen mit Milan und Anil noch zwei weitere Stammkräfte hinzu.

Wieder mal halfen 5 Jungs aus der U14 aus die ihre Sache mehr als gut gemacht haben. Hans sogar mehr als gut, der mit 4 Treffern die Gäste von der Ostsee fast im Alleingang erlegt hat. Die weiteren Treffer besorgten Tony (2), Max und Leo der nach einem missglückten Rettungsversuch auf der Linie auch noch ins eigene Tor traff. Milan wird hier zwar als Schütze geführt, war aber garnicht vor Ort sondern auf dem Campingplatz an der Ostsee. Der Gegner war alles in allem zu harmlos was die Leistung unserer Trittauer Jungs aber nicht schmälern soll.

Nach der verdienten Niederlage in Eutin hat sich das Team wieder gefangen. Unser Trainergespann hat für den Klassenerhalt eine Prämie ausgerufen die Sie aus eigener Tasche übernehmen wollen.
... MehrWeniger

Auf Facebook angucken

Bärenstarker Tabellenführer lässt nicht's anbrennen.
Ein zu erwartendes schweres Spiel gegen die torgefährliche U15 des Eichholzer SV galt es für uns möglichst unbeschadet zu überstehen. 122:15 Tore in 17 Spielen sprechen eine deutliche Sprache.
Im Hinspiel setzte es ein 6:1 und unter der Woche gewannen sie gar 13:0
Die Defensive so einzustellen das es nicht zu früh und vor allem nicht zu oft in unserem Tor klingelt war unsere Hauptaufgabe. Hat genau 1 Minute lang funktioniert. Anstoß, klasse Pass und die Spitze, Tor.
Das macht die Aufgabe nicht leichter. Immerhin konnten wir uns an diesem Tag auf eine ungewohnte Abschlussschwäche beim Gegner verlassen. Mit etwas mehr Genauigkeit hätte es zur Pause nicht nur 0:3 gestanden.
In der Pause mussten wir was ändern wenn es kein Debakel werden sollte. 2 Umstellungen im System und wir kamen plötzlich nicht nur durch Standart's vors Tor des Gegners. Außerdem bekamen wir die schnellen Eichholzer Angreifer besser in den Griff. Trotzdem gab es noch 2 weitere Gegentore aber durchaus hätten verhindert werden können.
Mit der Einstellung aus der zweiten Halbzeit und etwas mehr Glück hätte man vielleicht...egal. Glückwunsch nach Eichholz zum verdienten Sieg.
Die nächste Aufgabe wartet schon am Mittwoch auf uns im Nachholspiel in Bargteheide. Nun müssen aber endlich Punkte her
... MehrWeniger

Auf Facebook angucken

Punkteteilung (3:3) bei der U15 der SG Breitenfelde

Im Hinspiel haben wir noch eine 3:0 Führung aus der Hand gegeben. Das sollte uns diesmal nicht passieren.
Vollgas von Beginn an so war unsere Vorgabe und die funktionierte recht gut. Unsere dritte Chance nach knapp 5 Minuten war dann auch drin zur Führung durch Nicolas.
Läuft...denkste, schneller Konter und zack der Ausgleich.
Ähnliche Situation, gleicher Spieler und die SG geht in Führung.
5 Minuten später erzwingen wir kurz vor der Pause noch den Ausgleich durch Sajad. Fazit der 1. Hälfte: Chancen auf beiden Seiten, gerechtes Unentschieden aber 3 Punkte wären so wichtig.

Die zweite Hälfte blieb auf Grund einer katastrophalen Schiedsrichterleistung lange ohne Höhepunkte. Wer hier das nächste Tor macht gewinnt das Ding so die Meinung bei vielen und das war der Gastgeber. Wir am Drücker und die anderen kontern. Während Breitenfelde noch feiert können wir postwendend durch Hans zurück schlagen der (als kleinster auf dem Platz) kurz darauf noch einen Kopfball nach ner Ecke knapp drüber setzt.
Am Ende müssen wir akzeptieren das die Punkteteilung mehr als gerechtfertigt ist und ziehen unseren Hut vor der Fitness der Breitenfelder denen man nicht anmerkte das sie 24 Stunden zuvor beim Tabellenführer ran mussten.
... MehrWeniger

Auf Facebook angucken

Bevor wir zum Spiel gegen die U15 der SG Breitenfelde kommen noch ein schneller Rückblick zur Niederlage gegen die U14 des SV Eichede.
Unser Trainer war wie schon im Pokalspiel leider nicht dabei (diesmal beruflich und nicht krank). Der SVE kam mit Unterstützung aus der Oberligamannschaft was aber keine Ausrede sein soll und darf. Schließlich spielen wir Pfingstmontag im Kreispokalfinale gegen die gesamte U15 des SVE und nicht nur gegen 2-3 Spieler.
In Halbzeit 1 kamen wir nicht wirklich in unser Spiel und bekamen nach 9 Minuten das erste Gegentor. In der Halbzeit wurde das System geändert und promt lief es besser für uns. Unsere Chancen verpufften aber leider an der Abwehr oder dem Keeper der Gäste. Quasi mit dem Schlusspfiff gab es noch das zweite Gegentor.
Gegen die U15 des SVE müssen wir uns am 21.05. von einer anderen Seite zeigen sonst geht das tierisch in die Hose.
... MehrWeniger

Auf Facebook angucken

Smash Balloon Custom Facebook Feed WordPress PluginThe Custom Facebook Feed plugin