Dritte Herren schieben sich auf Platz 2

Das fünfte Saisonspiel der 3. Herren und der vierte Torwart. Nach Melvin Kagens, Robert Bajon und Roger Bogs, stand heute Andreas Pfarr zwischen den Pfosten. Aber auch auf dem Feld wurde ordentlich durchgemischt und einige neue Gesichter waren zu sehen.

Das tat dem Zusammenspiel aber keinen Abbruch. Die ersten beiden Tore schoss bereits in den ersten 10 Minuten Moritz Reinecke, bevor er das 3:0 auf Jannik Jaster auflegte. Das 4:0 schoss Stefan Otto, das 5:0 schrummte Moritz aus 20 Metern in den Winkel und das 6:0 legte er Rappo Raßmann auf. Damit war die erste Halbzeit und eigentlich auch das Spiel erzählt. In der zweiten Halbzeit wurde noch munter durchgewechselt, es konnte aus den zahlreichen Chancen aber kein Tor mehr herausgespielt werden. Unser Keeper bekam auch nur einmal die Gelegenheit sich auszuzeichnen.

Damit schiebt sich die Mannschaft vorerst auf Platz 2 der Tabelle in der Kreisklasse C.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von TSV Trittau Fußball (@tsvtrittau) am

In Bad Oldesloe lief es beim Spiel der 1. Herren deutlich schlechter. Aus irgendeinem Grund befand sich die Formkurve der Mannschaft scheinbar heute am unteren Ende und nach einer Stunde stand es 3:0 für die Gastgeber. Der 3:1 Anschlusstreffer durch André Bannenberg kam zu spät und nützte am Ende nach dem Schlusstreffer zum 4:1 auch nichts mehr. Damit ist nach dem Spieltag alles zwischen Platz 3 und Platz 7 drin.

Morgen spielen dann noch die 2. Herren beim SSV Ziethen und die A-Jugend zu Hause gegen TSV Kronshagen.

3. Herren - Kreisklasse C

1. Herren - Kreisliga 2019/2020

Weitere Bilder und Videos (der Ausschuss).


Bericht vom 1. Herren Spiel aus Oldesloe:

1 Gedanke zu “Dritte Herren schieben sich auf Platz 2”

Kommentare sind geschlossen.