Appell der Sportvereine

Anlässlich der CORONA-Pandemie ist die Situation für alle schwierig geworden. Davon betroffen sind auch die Sportvereine.

Die Vereine aus unserer Umgebung wenden sich nun mit einem gemeinsamen Appell an die Mitglieder und bitte um Unterstützung.

Appell der Sportvereine an seine Mitglieder

An alle unsere Mitglieder und Unterstützer

Die unterzeichnenden Sportvereine bitten alle ihre Mitglieder und Unterstützer um Solidarität in der schwierigen Zeit der Coronakrise.

Die jetzige Situation ist für alle sehr schwierig und so in den letzten Jahrzehnten noch nicht dagewesen.

Durch den Erlass der Landesregierung Schleswig-Holstein vom 15.03.2020 ist den Vereinen in Schleswig-Holstein der Sportbetrieb zur Eindämmung der CORONA-Pandemie bis zunächst einmal zum 19.04.2020 untersagt worden. Alle Sportvereine begrüßen diese Entscheidung der Landesregierung sehr; nur so ist es möglich, die Bevölkerung – und damit auch die Mitglieder der Vereine als auch ihre Angehörigen, (Sport-)Freunde und Bekannte – hinreichend zu schützen und ggf. Schlimmeres zu verhindern.

Ob nunmehr Erstattungen/Verrechnungen von Mitgliedsbeiträgen oder auch Kündigungen aus wichtigem Grund rechtlich möglich sind oder nicht, wollen und können wir derzeit angesichts der CORONA-Pandemie nicht vertiefen.

In Krisenzeiten wie dieser sind die Vereine auf sämtliche Einnahmen, insbesondere auch auf die Vereinsbeiträge der Mitglieder, angewiesen. Nur wenn diese Einnahmen stabilisiert werden können, wird es den Vereinen möglich sein, ihr Personal während der Krise weiterhin zu beschäftigen, die Sportanlagen in Stand zu halten etc. – und nach Bewältigung der Krise die gewohnt vielfältigen sportlichen Aktivitäten anbieten zu können.

Dass die Vereine dabei auch auf die zugesagten staatlichen Hilfen zugreifen werden, versteht sich von selbst.

Vor diesem Hintergrund bitten alle unterzeichnenden Sportvereine ihre Mitglieder daher sehr, von einer Kündigung abzusehen.

Bleiben Sie gesund und Ihrem Sportverein gewogen!

Der Appell der Sportvereine steht auch als Download zur Verfügung.

Ihr findet den Appell auch auf der Homepage des TSV Trittau.