Ergebnis des A-Jugend Sternlaufs

Am gestrigen Samstag fand der Sternlauf unserer A-Jugend statt.

Die Idee entstand schon vor Wochen bei unserem A-Jugend Trainer Niels Gehrken. Die Jungs der A-Jugend wollten die fußballfreie Zeit nutzen. Man wollte sich aber nicht nur fit halten, sondern das mit einem guten Zweck verbinden. Also wurde die Idee des Sternlaufs ins Leben gerufen. Aus 4 Richtungen sollten die Jungs in Richtung Trittau laufen. Das Ziel war der Trittauer Schützenplatz und die Route ergab sich aus den Personen und Firmen, die das Projekt unterstützen wollten. Ziel war es, Geldbeträge für die Trittauer Tafel und den 2019 verunglückten Finn Z. bei den Unterstützern vor Ort einzusammeln.

Einige unserer Sponsoren waren natürlich (wie bei jedem dieser Projekte) Feuer und Flamme und sagten sofort zu. Die 4 Routen wurden aber täglich umfangreicher, weil immer mehr Firmen und Privatpersonen von der Aktion hörten und sich finanziell an der Idee beteiligten. Sogar nach der Aktion gab es noch Feedback, dass man sich noch beteiligt hätte, aber leider zu spät von der Aktion gehört hatte. Die 4 finalen Routen führten dann von Sandesneben, Mölln, Kasseburg und Brunsbek nach Trittau.

Was besonders erfreulich war: Nicht nur Firmen, sondern auch Privatpersonen hatten sich spontan beteiligt, so dass Niels Gehrken – bzw. seine Jungs – jetzt jeweils vierstellige Euro-Beträge an die Trittauer Tafel und an den 2019 verunglückten Finn Z. übergeben können. Die Idee und Organisation sind aber nur die eine Hälfte. Ohne Unterstützer funktionieren solche Projekte nicht. Und das Feedback war besonders vor dem Hintergrund der letzten 8 Wochen wirklich eine glatte Eins. Viele Firmen und Privatpersonen hatten sowieso schon finanzielle Einbußen. Wer sich in den Zeiten trotzdem bereit erklärt anderen zu helfen, der hat unseren größten Respekt.

Deshalb möchten wir uns auch hier nochmal ganz herzlich bei folgenden Unterstützern bedanken:

EuroPoint/Trittau, Versicherungsbüro Höfges, Heino Gratzek, Uli Frank, Modehaus DwengerMS Finanzkonzepte GmbH, Elke Uhlenbrock, BE RI GmbH Trittau, unsere Alte Herren / Altsenioren vom TSV Trittau, Reitstall KnickrehmAutohaus Peter Beckmann TrittauZingelmann Gruppe Erdbau Container Abbruch SielbauJohnsenHaus, STOCK – B.I.G. GmbH, Bielfeldt Metallbau GmbHHolländer Baustoffe & BaumarktMesch Elektrotechnik GmbH TrittauMalerei MenkenBernhagen & Riege GmbH SpeditionVerein Hamburger Spediteure e.V., Schuhhaus Hassler, Planwerk, Bauunternehmen Gehrken, Kolstadt Ritzerau, Kühling/Merten Hamfelde, Tischlerei Robin Kiesler, Holländer, Rappo Rassmann, PLANWERK+ PATRICK BOLDT, ANLU8 HOLDING GMBH, Jan Dittberner, BERNHAGEN + RIEGE GMBH, Björn und Andrea Schümann

Natürlich auch ein Dankeschön an die Spieler und alle, die gerne noch unterstützt hätten. Wir haben euch sicher für die nächste Aktion auf dem Zettel.