RESPEKT und FAIRNESS auf dem Fußballplatz

Nachdem ich mir jetzt zahlreiche Jugendspiele von der E- bis hin zur A-Jugend angesehen habe,
muss ich leider feststellen, dass die Fairness und der Respekt gegenüber dem Gegner, Trainern und Schiedsrichtern teilweise zu wünschen übrig lassen.

Daher appelliere ich/wir als Vorstand an dieser Stelle an ALLE Eltern, Spieler, Trainer und
Zuschauer an das richtige Verhalten auf dem Fußballplatz.

Sportliche Fairness steht für uns als TSV Trittau Vorstand über dem bedingungslosen Erfolg. Bitte
bewahrt bei allem Enthusiasmus für die eigene Mannschaft ein gesundes Maß an Objektivität.

Begegnet gegnerischen Spielern, Trainern und Zuschauern mit Respekt. Verbale oder gar körperliche Aggressionen gegenüber unseren „Gästen“ tolerieren wir nicht.

Eltern sind die treuesten Fans unserer Jugendmannschaften. Die Unterstützung der eigenen
Mannschaft ist daher die Hauptaufgabe der Eltern als Zuschauer am Spielfeldrand. Alle Spieler und Trainer geben Woche für Woche ihr Bestes. Projiziert daher bitte nicht euren eigenen Ehrgeiz auf die Kinder, Trainer oder Betreuer. Denkt mal darüber nach.

Genau wie Spielern oder Trainern können auch Schiedsrichtern Fehler unterlaufen. Akzeptiert die Entscheidungen des Schiedsrichters, auch wenn ihr anderer Meinung seid.

Denkt bitte daran, dass viele der Beteiligten auf dem Platz ihre Freizeit opfern, damit überhaupt ein sportlicher Wettkampf möglich ist.

In diesem Sinne – alles für den TSV und auf baldiges Wiedersehen auf dem Platz.
Stefan Grau
Vorstandsmitglied
TSV Fußballabteilung


NEU: Holt euch die TSV Trittau Fußball App auf’s Handy.

Für Trittauer und Gäste. Informationen zu jeder Mannschaft, alle Spieltage und Tabellen, Anfahrt und Infos zu den Plätzen, Ansprechpartner aller Mannschaften, Liveticker während der Spiele, Echtzeit Ergebnismeldungen und vieles mehr.

Direkter Download: Für Android | Für Apple


Schreibe einen Kommentar