Beherzter Auftritt in der Halle: U19 Dritter bei Futsal-Meisterschaft

Die U19 des TSV Trittau hat bei den Hallenkreismeisterschaften den dritten Platz belegt. Trainer Moritz Domnick haderte im Anschluss damit, eine realistische Chance auf den Turniersieg verpasst zu haben.

Trittau. Eine volle Tribüne, sehenswerte Partien und ein verdienter Sieger: Nach drei Jahren Pause bot die Hallenkreismeisterschaft der A-Junioren in der Trittauer Sporthalle wieder beste Unterhaltung.

Die U19 des TSV startete gut ins Turnier. Auf den 2:1-Auftaktsieg über den Bargfelder SV folgte ein überzeugender 3:1-Erfolg über den VfL Oldesloe. Die Mannschaft von Trainer Moritz Domnick hatte sich damit eine sehr gute Ausgangslage für die verbleibenden beiden Spiele erarbeitet.

1:3-Niederlage gegen den späteren Turniersieger TSV Bargteheide

Gegen den TSV Bargteheide geriet das Team nach einem leichtfertigen Ballverlust aber bereits nach wenigen Sekunden in Rückstand. Der spielstarke Oberligist konnte die Führung kurz darauf ausbauen. Trittau kam in der Folge zwar nochmal heran, unterlag letztlich aber mit 1:3.

Da Bargteheide bereits zuvor den favorisierten SV Eichede überraschend besiegt hatte, war Domnicks Team mit einer realistischen Chance auf den Turniersieg in die Partie gegangen. Entsprechend haderte der Trainer im Anschluss: „Wir haben gegen Bargteheide unnötige Fehler gemacht. Auch wenn sie die beste Mannschaft waren, wäre für uns heute mehr möglich gewesen.“

Intensives 0:0-Remis zum Abschluss gegen den SV Eichede

Im letzten Spiel des Turniers ging es sowohl für Eichede, als auch für Trittau nur noch um Platz zwei. Gegen den Regionalligisten hielten unsere Jungs tapfer dagegen. In den Schlussminuten gab es auf beiden Seiten Chancen zum Sieg. Während der TSV an der Latte scheiterte, konnte Torwart Jonathan Domnick einen Eichedeer Schuss an den Pfosten lenken. Wegen des schlechteren Torverhältnisses blieb für Trittau nach dem 0:0-Remis nur der dritte Platz übrig.

Trotz der leichten Enttäuschung über die verpasste Chance dürfte das Trainerteam froh sein, sich nun voll auf den Wiederbeginn der Pflichtspielsaison konzentrieren zu können. Am Freitag, den 3. Februar, steht beim TSV Pansdorf das erste Testspiel der Wintervorbereitung an.

Zum letzten Artikel:


NEU: Holt euch die TSV Trittau Fußball App auf’s Handy.

Für Trittauer und Gäste. Informationen zu jeder Mannschaft, alle Spieltage und Tabellen, Anfahrt und Infos zu den Plätzen, Ansprechpartner aller Mannschaften, Liveticker während der Spiele, Echtzeit Ergebnismeldungen und vieles mehr.

Direkter Download: Für Android | Für Apple


Schreibe einen Kommentar