Saisonauftakt vergeigt

Müsste man das Auftaktspiel 2018/2019 der 1. Herren gegen die S.I.G. Elmenhorst heute mit einem Smiley beschreiben, dann wäre es er hier:

Da spielst Du in 2018 ein super Spiel nach dem anderen, kämpfst Dich von 6 Punkten nach der Vorrunde auf über 30 Punkte vom sicheren Abstiegsplatz, verstärkst die Mannschaft mit richtigen Granaten, spielst 15 super Vorbereitungsspiele gegen überwiegend höherklassige Gegner, bist auf den Punkt topfit und dann verlierst Du das Auftaktspiel, auf das sich so viele so voller Spannung gefreut haben und bereitest die einzige echte Torchance für den Gegner auch noch selber vor.

Mit dem Satz ist im Grunde auch alles zum heutigen Spiel gesagt. Keiner unserer Jungs hatte heute Normalform. Als Laie würde ich aber sagen, dass wir heute auch das schlechteste Spiel im Jahr 2018 gesehen haben und wir haben uns an der Seitenlinie nur ungläubig die Augen gerieben. Jedes andere Spiel, das wir in den letzten Monaten von der Mannschaft gesehen hatten, war deutlich besser.

Hilft ja nichts! Manchmal hat man solche Tage. Ich hatte letzten Mittwoch so einen Tag  😎

Kopf hoch, Mund abwischen und dann machen wir das alle zusammen am Donnerstag 23. August gegen Mustin besser.