Partner

„Nur der TSV“ – und seine Partnerschaften:

11Teamsports ist seit 1. November 2017 Ausrüster der Fußballsparte. Unsere Mitglieder profitieren von Sonderkonditionen und der zentralen Beschaffung seit November 2017.


Der TSV Trittau ist seit vielen Jahren Partner des DFB und stellt für das Talentförderprogramm jeden Montag von 17-20 Uhr den Kunstrasenplatz exklusiv für das DFB Stützpunkttraining zur Verfügung. Die Ziele des Trainings:

  • Sichten und Fördern möglichst vieler Talente einer Region
  • Zusätzliche individuelle Förderung talentierter Spieler in Ergänzung zum Vereinstraining
  • Fördern des einzelnen Talents – fernab vom Erfolgs- und Zeitdruck des Vereinstrainings
  • Motivation und Praxistipps für ein zusätzliches Selbst- und Heimtraining der Talente
  • Trainingshilfen für die regionalen Vereinstrainer durch regelmäßige „Info-Abende” an allen 366 Stützpunkten
  • Perspektivziel: ein größeres Potenzial an zukünftigen Spitzenspielerinnen und Spitzenspielern für die DFB-Teams, aber auch für alle Vereine im Lizenz- und höherklassigen Amateurfußball

Weitere Informationen zum Stützpunttraining auch per Video beim DFB.


Mit dem FC St. Pauli arbeiten wir seit vielen Jahren eng zusammen. Neben sporadischen Testspielen gegen Mannschaften des FC St. Pauli gehört auch die Ausrichtung von Rabauken Fußballcamps dazu. Auszug: „Du willst neue Techniken lernen, Freundschaften schließen, Dich fühlen wie ein richtiger Profi? In unseren Fußballcamps erlebst Du drei bis fünf Tage lang pure Spielfreude. In Trainingsgruppen lernst Du unter Anderem vieles über Spieltechniken wie das Passspiel oder verschiedene Schusstechniken aber auch alles rund um das Fußballspielen, wie den fairen Umgang mit Deinen Mitspielern und Gegnern. In unserer Fußballschule gibt jede Menge Spaß, Fußball und natürlich St. Pauli. Wir freuen uns auf Dich!“


Die Null muss stehen und so stellen wir unsere Anlage regelmäßig für das Leistungszentrum Torwart Akademie zur Verfügung. Am Standort Trittau wird das Training vom ehemaligen St. Pauli, HSV und zehnfachen U16/U19Nationaltorhüter Fabian Lucassen geleitet.