Die 4. E-Jugend (U10, Jahrgang 2009) des TSV Trittau spielt in der Saison 2018/2019 in der Quali-Runde.
Trainer:
Nico Gieratz ( 01523 362 5516)
Organisation:
Steffi Scharfenberg ( 0178 1452504)

1. E-Jugend weiter Spitzenreiter

Hallo liebe Sportfreunde. Hier noch ein Nachtrag zum letzten Wochenende gegen Hagen-Ahrensburg. 4.Spiel, vierter Sieg. 12 Punkte. Top! Heute mit...
Beitrag lesen
1. E-Jugend weiter Spitzenreiter

1. E-Jugend siegt souverän

3.Spieltag Quali-Runde. E Jugend TRITTAU vs. EICHEDE II 8:2 Erneut konnten wir ein Ausrufezeichen setzen. Allerdings spiegelt das Ergebnis nicht...
Beitrag lesen
1. E-Jugend siegt souverän

Die 1. E-Jugend informiert

1.E Jugend (Jahrgang 2009/2010) des TSV Trittau. Eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Gestern Abend hatten wir unser 1.Pokalspiel der Saison 2019/2020. Die...
Beitrag lesen
Die 1. E-Jugend informiert

1. E-Jugend gewinnt Spitzenspiel

Liebe Sportfreunde, nicht Barca vs. REAL, nicht Manu vs. Liverpool, nicht Bayern vs. BVB. Heute hieß es Oldesloe vs. TSV...
Beitrag lesen
1. E-Jugend gewinnt Spitzenspiel

Saisonabschlussfeier der E3

Die Saison ist zu Ende und auch unsere 3. E-Jugend hat ihren Saisonabschluss gefeiert. Was für ein herrlicher Tag. Gestern...
Beitrag lesen
Saisonabschlussfeier der E3

3. E-Jugend beim Deutschen Junioren Cup in Warnemünde

Nach dem Double ist vor dem DJC Deutscher Junioren Cup 14.06.-16.06.19 in Rostock. Was für ein tolles Wochenende in Rostock...
Beitrag lesen
3. E-Jugend beim Deutschen Junioren Cup in Warnemünde

3. E-Jugend holt Double

Da ist das Ding. Pokalsieger U10 in Stormarn. Nach der Meisterschaft 2018 /2019 nun das Double als einzige Mannschaft des...
Beitrag lesen
3. E-Jugend holt Double

3. E-Jugend offiziell Staffelmeister

Jetzt auch offiziell STAFFELMEISTER! Unser letztes Punktspiel haben wir Auswärts in Tralau mit 4:0 gewonnen. Es war der Abschluss einer...
Beitrag lesen
3. E-Jugend offiziell Staffelmeister

 

Wichtig: Interessierte Kinder sollten sich für ein Probetraining unbedingt vorher anmelden!

Qualirunde 2018/2019:

Pokalrunde:

Schreibe einen Kommentar