Die 4. E-Jugend (U10, Jahrgang 2009) des TSV Trittau spielt in der Saison 2018/2019 in der Quali-Runde.
Trainer:
Nico Gieratz ( 01523 362 5516)
Organisation:
Steffi Scharfenberg ( 0178 1452504)

Saisonabschlussfeier der E3

Die Saison ist zu Ende und auch unsere 3. E-Jugend hat ihren Saisonabschluss gefeiert. Was für ein herrlicher Tag. Gestern...
Beitrag lesen
Saisonabschlussfeier der E3

3. E-Jugend beim Deutschen Junioren Cup in Warnemünde

Nach dem Double ist vor dem DJC Deutscher Junioren Cup 14.06.-16.06.19 in Rostock. Was für ein tolles Wochenende in Rostock...
Beitrag lesen
3. E-Jugend beim Deutschen Junioren Cup in Warnemünde

3. E-Jugend holt Double

Da ist das Ding. Pokalsieger U10 in Stormarn. Nach der Meisterschaft 2018 /2019 nun das Double als einzige Mannschaft des...
Beitrag lesen
3. E-Jugend holt Double

3. E-Jugend offiziell Staffelmeister

Jetzt auch offiziell STAFFELMEISTER! Unser letztes Punktspiel haben wir Auswärts in Tralau mit 4:0 gewonnen. Es war der Abschluss einer...
Beitrag lesen
3. E-Jugend offiziell Staffelmeister

3. E-Jugend vorzeitig Meister

VORZEITIG STAFFELMEISTER IN EICHEDE Für mich war es eine schwierige Situation. Da der Bargfelder SV gestern bei Hagen-Ahrensburg mit 2:1...
Beitrag lesen
3. E-Jugend vorzeitig Meister

3. E-Jugend weiter Spitzenreiter

TSV Trittau vs. Tralauer SV 12:2 Voll konzentriert lösten unsere Jungs ihre heutige Aufgabe. Zur Halbzeit führten wir bereits mit...
Beitrag lesen
3. E-Jugend weiter Spitzenreiter

Zertifikat für unsere Jugendabteilung

„Starker Schutz für junge Champions“ Michael Brucherseifer ist ein pünktlicher Mensch. Bereits 50 Minuten vor seinem Einsatz bei den 2008ern...
Beitrag lesen
Zertifikat für unsere Jugendabteilung

E-Jugend: Punkteteilung im Spitzenspiel

Trittau 3 vs. Oldesloe 2 = 3:3 Was für ein spannendes Spiel. Erster gegen Zweiter. Beide Mannschaften auf Augenhöhe. Jedes...
Beitrag lesen
E-Jugend: Punkteteilung im Spitzenspiel

 

Wichtig: Interessierte Kinder sollten sich für ein Probetraining unbedingt vorher anmelden!

Qualirunde 2018/2019:

Pokalrunde:

Schreibe einen Kommentar