Bittere Niederlage für die 1. Herren

Bittere Niederlage für die 1. Herren

Unsere 1. Herren mussten heute zum Möllner SV und ein Sieg musste her, um Platz 1 zu verteidigen.

In den ersten 15 Minuten sah auch alles nach einem Auswärtssieg aus. 3-4 große Chancen konnten wir vor dem Tor aber nicht verwerten und mit zunehmender Spielzeit wurde unser Spiel nicht mehr zwingend genug. Meist war am Strafraum Schluss oder unsere letzten Bälle kamen nicht an. Und wenn die letzten Bälle ankamen, dann war irgendein Möllner Fuß dazwischen.

Die zweite Halbzeit war von beiden Mannschaften kein gutes Spiel mehr. Im Normalfall geht das Spiel 0:0 aus. Wir haben aus einigen Torchancen in der 2. Halbzeit leider auch kein Tor erzielen können und in der 92. Minute bekam Mölln einen Freistoß an unserer Strafraumgrenze. Tja… Und wenn aus dem Spiel nichts geht, dann halt mit einem Freistoß. Der war so gut geschossen, dass Mölln die Aktion reichte, um das Spiel zu gewinnen. Wirklich ärgerlich.

Am Sonntag geht es nach Mustin, wo dann wieder gepunktet werden muss.

 

Schreibe einen Kommentar