6 Punkte für unsere Herren

6 Punkte für unsere Herren

Wegen der Ferien standen am Sonntag nur 2 Spiele auf dem Programm. Unsere 2. Herren empfingen den TSV Sahms und unsere 1. Herren sollten die erste Mannschaft der SpVgg Lütau empfangen. Unsere A-Jugend testete in einem Freundschaftsspiel erfolgreich mit einem 4:3 Auswärtssieg beim SV Eintracht Segeberg.

Das Spiel der 1. Herren wurde um 10:16 Uhr allerdings via DFBnet als abgesagt gekennzeichnet, weil die Lütauer nicht mit ihrer 1. Herren antreten konnten. Warum dann aber die 2. Herren aus Lütau ihr Spiel in Delingsdorf ausgetragen haben und nicht die 1. Mannschaft aufgefüllt wurde, kann ich euch auch nicht beantworten.

So blieb es dann bei einem Spiel auf dem heimischen Kunstrasen.

Unsere 2. Herren gerieten recht schnell mit 0:1 in Rückstand, waren bis dahin aber deutlich aktiver und so war es auch nur eine Frage der Zeit bis Torfabrik Philo Brandt zum 1:1 Ausgleich traf. Noch vor der Pause gingen wir dann durch Philipp Mielke mit 2:1 in Führung und die halbe 1. Herren konnten als Support das Spiel genießen.

In der zweiten Halbzeit fiel nach einer starken Einzelleistung von Islam Chaib das 3:1 (durch ein Eigentor), das 4:1 durch Moritz Reinecke und als Sahms den 4:2 Anschlusstreffer durch einen Freistoß erzielte, stellte wieder Islam Chaib per Doppelschlag (77. und 80. Minute) auf den 6:2 Endstand. Die gegnerische Abwehr lobte dann auch anerkennend, dass die flinken Stürmer sie auf dem Bierdeckel ausspielen würde und dass die Trittauer auch echt sehr gut spielen würden. Das stimmte wohl und Coach Matze Burmeister dürfte zufrieden gewesen sein.

Ein paar Bilder

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Heimsieg! Unsere 2. Herren gewann heute Vormittag mit 6:2 gegen den TSV Sahms und bleibt damit weiter im Titelrennen. #TSVTrittau

Ein Beitrag geteilt von TSV Trittau Fußball (@tsvtrittau) am

und ein paar Videos:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Hier auch noch 4 der 6 Tore unserer Zweiten heute 💪 #kreisklasse #nurdertsv #TSVTrittau Noch mehr Videos im Link unserer Biografie.

Ein Beitrag geteilt von TSV Trittau Fußball (@tsvtrittau) am

Und noch ca. 20 “Roh-Videos”.