SG B404 verspielt Führung

Auch unsere neu gegründete Spielgemeinschaft SG B404 ist heute in die Saison 2019/2020 gestartet.

2 Dinge waren komplett neu für unsere Ü40er:

  1. Die Spielkleidung
  2. Man konnte erstmals seit Jahren auf 5 Auswechselspieler zurückgreifen

a. ist gewöhnungsbedürftig, denn man hat sich im Mannschaftskreis für dezente goldene Trikots entschieden, die bei vielen recht eng geschnitten aussehen 😉

Eine ganz neue Situation war es auch für unsere Ü50er, denn in den vergangenen Jahren war aufgrund des immer kleiner werdenden Kaders (nur) zugucken nicht möglich. Sobald jemand nicht im Urlaub oder Krankenhaus weilte, war er als Spieler verpflichtet. Heute konnte man mal ganz entspannt zugucken.

Und das sah in der ersten Halbzeit auch recht ansprechend aus. Während man sich in den ersten 20 Minuten noch mit der SG Hagen-Delingsdorf abtastete, war es dann der Cleverness und einem schönen Lupfer von Matthias “Albi” Albrecht geschuldet, dass es zur Pause 1:0 stand. Speziell an unserer Abwehr war in den ersten 35 Minuten kein Vorbeikommen.

Die Halbzeitansprache ließ auch keine Zweifel, dass man die höheren Spielanteile auch in den zweiten 35 Minuten in Tore umwandeln wollte. Allerdings sind zu viele Auswechselspieler dann manchmal wohl doch nicht so sehr von Vorteil. Nachdem die halbe Mannschaft in der Pause gewechselt wurde, klappte das Zusammenspiel nicht mehr so gut wie in der ersten Halbzeit. Das führte dazu, dass Hagen-Delingsdorf das Spiel drehte und mit 3:1 in Führung ging.

Der 3:2 Anschlusstreffer durch Kay “Heydi” Heydorn kam zwar noch rechtzeitig, war dann durch das schnelle 4:2 und das abschließende 5:2 auch egal.

Egal. Mund abwischen und weitermachen. Am Ende sind wir alle froh, dass wir in der Saison weiter kicken können und da kann am Anfang der Saison noch nicht alles klappen.

Bester Mann auf dem Platz war Schiri Leon Engler, der die Sache sehr souverän meisterte. Vielen Dank für’s Pfeifen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von TSV Trittau Fußball (@tsvtrittau) am