Zweite Herren gewinnen zweistellig

Schon gestern gab es einen Sieg und eine Niederlage bei den beiden Herren-Spielen.

Und auch heute kamen unsere Teams (A-Jugend bis Herren) nicht über einen Sieg und eine Niederlage hinaus. Die 2. Herren mussten zum SSV Ziethen und nach 6 Minuten stand es schon 2:1. Benjamin Berger eröffnete die Torflut in der 4. Minute, Lucas Reinecke legte eine Minute später mit seinem ersten von vier Treffern nach und die Gäste erzielten wieder 60 Sekunden später den 2:1 Anschlusstreffer durch den dreifachen Torschützen Timo Kirey.

Das Spiel (Trittau trifft, Ziethen verkürzt) zog sich dann durch das ganze Spiel, bis es am Ende 10:3 stand. Die weiteren Treffer erzielten Moritz Reinecke, der ja schon gestern bei der Dritten traf, Christian Haß (3x) und Lukas Schomann.

Trotz des souveränen Sieges belegt unser Team jetzt den vorletzten Platz. In der Fairness-Tabelle 🙂

Unsere A-Jugend hatte es etwas schwerer. Die traf auf einen Aufstiegsaspiranten aus Kiel. Der TSV Kronshagen war zu Gast und das sah leider sehr gut aus, was die Gäste zeigten. Unsere Mannschaft musste sich einen großen Teil der Zeit auf das Verteidigen beschränken und konnte nur vereinzelt für Entlastung sorgen. Über zwei gute Torchancen kamen wir in der ersten Halbzeit nicht hinaus. So stand es zur Halbzeit 0:2.

Zum Ende des Spiels wurden wir dann offensiv besser und spielten nochmal einige Torchance heraus. An der verdienten Niederlage änderte aber auch das Anschlusstreffer zum 1:4 durch Edwin Panier auch nichts mehr. Am Ende mussten wir uns 1:5 geschlagen geben. Der Gegner war heute einfach zu gut. Auch technisch konnten wir neben dem Platz noch etwas lernen, denn der Gegner filmte das Spiel auf einem 3 Meter hohen Stativ aus der Vogelperspektive.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von TSV Trittau Fußball (@tsvtrittau) am

Mehr Bilder vom Spiel der A-Jugend.

2. Herren - Kreisklasse B

A-Jugend - Oberliga S-H 2019/2020


Schreibe einen Kommentar