A-Jugend Saisonabschluss und Ausblick

Letztes Wochenende feierte die A-Jugend den Abschluss der Oberligasaison 2019/20. Natürlich mit Abstand haben wir noch mal einen Rückblick auf die sportliche Bilanz gezogen: Am Ende landeten wir auf Platz 10 mit einigen sehr guten Spielen. Zum Beispiel am dritten Spieltag waren wir sogar Tabellenführer mit einer feuchtfröhlichen Busfahrt zurück von Meldorf nach Trittau mit einem 4:0 Sieg im Gepäck (wenn auch nur für ein Spieltag und sehr glücklich) oder unser Heimsieg gegen den Heider SV mit 5:3 waren sicherlich die Höhepunkte in der Oberliga.

Sehr unglücklich sind wir natürlich über den Abbruch der laufenden Spielzeit, besonders das Pokalfinale war fest eingeplant. Aber mindestens genauso haben wir uns auf die Teilnahme an einem internationalen Turnier über Ostern in Holland gefreut, was aber aus bekannten Gründen auch nicht stattfinden konnte.

Immerhin gelang uns an diesem Abend beim zwar langweiligen DFB Pokalfinale auf Großleinwand ein ordentlicher Abschluss mit Grill und Bier, zumal sich die Wege der Jungs in verschiedene Richtungen trennen.

Weiterlesen …A-Jugend Saisonabschluss und Ausblick

Mai Arbeitsdienst #2

Ein weiteres Projekt in Sachen Verschönerung konnte heute auch wieder abgeschlossen werden. Ein großer Dank an unseren C Jugend Trainer Moritz und vor allem auch an die Jungs von unserer A Jugend (Tim, Noah, Finn, Philipp, Kai, Aaron und Bjarne mit persönlicher Unterstützung). Ihr habt eine klasse Arbeit gemacht, vielen Dank. Jetzt müssen nur noch …

Weiterlesen …Mai Arbeitsdienst #2

Ergebnis des A-Jugend Sternlaufs

Am gestrigen Samstag fand der Sternlauf unserer A-Jugend statt.

Die Idee entstand schon vor Wochen bei unserem A-Jugend Trainer Niels Gehrken. Die Jungs der A-Jugend wollten die fußballfreie Zeit nutzen. Man wollte sich aber nicht nur fit halten, sondern das mit einem guten Zweck verbinden. Also wurde die Idee des Sternlaufs ins Leben gerufen. Aus 4 Richtungen sollten die Jungs in Richtung Trittau laufen. Das Ziel war der Trittauer Schützenplatz und die Route ergab sich aus den Personen und Firmen, die das Projekt unterstützen wollten. Ziel war es, Geldbeträge für die Trittauer Tafel und den 2019 verunglückten Finn Z. bei den Unterstützern vor Ort einzusammeln.

Weiterlesen …Ergebnis des A-Jugend Sternlaufs

A-Jugend Sternlauf

Unsere A-Jugend möchte die fußballfreie Zeit nutzen, um sportlich weiter aktiv zu sein. Um gleichzeitig noch Gutes zu tun, haben die Jungs sich einen Sternlauf überlegt. Die Idee ist es, einen Staffellauf von den jeweiligen Wohnorten der Jungs zum Schützenplatz nach Trittau durchzuführen. Alles mit dem vorgeschriebenen Abstand und ohne Staffelstab. Es läuft immer eine …

Weiterlesen …A-Jugend Sternlauf

Keine Punkte für die A-Jugend

Unsere A-Jugend empfing heute TuRa Meldorf und nach dem starken Auftritt in der letzten Woche, wären 3 weitere Punkte heute schön gewesen.

Die erste Halbzeit war auch ausgeglichen, mit etwas mehr Anteilen auf unserer Seite. 2 individuelle Fehler beim Spielaufbau und ein unglücklich nicht festgehaltener Ball sorgten dann aber für eine 3:0 Halbzeitführung. Ein 0:0 wäre zu diesem Zeitpunkt das gerechtere Ergebnis gewesen. Die recht deutliche Führung der Gäste nutzten die Hälfte der Trittauer Zuschauer dann zum Tauschen von Stickern im Holz-Unterstand.

Weiterlesen …Keine Punkte für die A-Jugend

A-Jugend Kantersieg

Zum Start der Rückrunde empfing unsere A-Jugend heute den Tabellennachbarn SG Süderbrarup/Angeln. 3 Punkte mussten her, um sich weiter in Richtung Mittelfeld zu kämpfen. Und das gelang sehr eindrucksvoll. Mit 5 Treffern schoss sich Aaron Gehrken an die Spitze der Torschützenliste der Oberliga. Treffer 6 des 6:1 schoss auf unserer Seite Bastian Fitzner. Damit konnten …

Weiterlesen …A-Jugend Kantersieg

Stickeralbum Zusammenfassung und Danke

Der Zeitpunkt für den Verkauf des TSV Trittau Stickeralbums rückt immer näher. Nur noch knapp 2 Wochen und wir können uns sammeln.

Ein guter Zeitpunkt den Menschen und Unternehmen zu danken, die diese Heft erst möglich gemacht haben. Ideengeber und Organisator Dustin Burghardt fasst mal den aktuellen Stand für uns zusammen.

Genehmigung erforderlich.

Um YouTube Videos abspielen zu dürfen, musst Du das Abspielen von YouTube Inhalt akzeptieren. Wenn Du akzeptierst, dass YouTube Inhalte auf unserer Seite abgespielt werden dürfen, dann setzt das Unternehmen Google Cookies, die von Google weiterverarbeitet werden können.

YouTube Datenschutzerklärung

Wenn Du unten auf dem roten Balken Cookies akzeptierst, musst Du die Seite neu laden.

Weiterlesen …Stickeralbum Zusammenfassung und Danke

Team blau gewinnt Björn Suwaj Cup 2020

Die A-Jugend des TSV Trittau hat am 26.01.2020 ein Hallenturnier um den Björn-Suwaj-Cup 2020 veranstaltet. Der Pokal wurde nach dem 2016 viel zu früh verstorbenen Co-Trainer Björn Suwaj benannt und fand bereits zum vierten Mal statt. Zusammen mit Thomas Balcke, der natürlich auch wieder das Geschehen in der Halle verfolgte, verstärkte Björn Suwaj das Trainerteam …

Weiterlesen …Team blau gewinnt Björn Suwaj Cup 2020

Björn Suwaj Pokal 2020

Im Februar 2017 fand der erste Björn Suwaj Pokal zu Ehren des viel zu früh gestorbenen damaligen Co-Trainers statt.

Auch in 2020 wird wieder um den Björn Suwaj Pokal in Trittau gespielt. Und wenn man sch das Bild über dem Beitrag anguckt, dann sieht man viele Gesichter, die auch vor 3 Jahren schon mitgespielt haben. Alle nur 3 Jahre älter.

Das Turnier findet am Sonntag 26. Januar 2020 ab 14 Uhr in der Sporthalle am Kunstrasen statt.

Weiterlesen …Björn Suwaj Pokal 2020

A-Jugend: Vize-Hallenkreismeister

Von 17 bis 19 Uhr fanden heute die Hallenkreismeisterschaften der A-Jugend in Trittau statt.

Und den zahlreichen Zuschauern wurde wirklich etwas geboten. Jeder konnte jeden schlagen und nach 2 Siegen und einer Niederlage ging es für unser Team im letzten Spiel gegen den SV Eichede sogar um Platz 1 oder 2. Am Ende wurde das Spiel leider durch einen verwandelten Freistoß entschieden, der gepfiffen wurde, weil unser Keeper den Ball aus Sicht des Schiedsrichters nicht nach 3, sondern nach 3,5 Sekunden abgeworfen hatte.

Viele Zuschauer waren sich nach dem Turnier wohl einig, dass nicht alle Futsal Regeln perfekt sind. Zu oft war unklar, ab wann Schiedsrichter anfangen den Ballbesitz zu zählen. Teilweise wurden Einwürfe oder Freistöße zurückgepfiffen, weil nicht innerhalb von 3 Sekunden ausgeführt wurde und das obwohl Spieler teilweise gerade erst den Ball bekommen hatten.

So wurden Spieler mit einer gelben Karte oder sogar mit einer Zeitstrafe bestraft, weil sie beim Ein-/Auswechseln einen Schritt zu früh auf dem Feld waren oder das Auswechseltrikot zu früh oder spät an den Passmann übergeben hatten. Die Fragezeichen in den Gesichtern der Spieler und vieler Zuschauer sprachen Bände 🙂 Zahlreiche andere Entscheidungen führten zu recht kuriosen Situationen während des Turniers. So musste das Spiel SV Eichede : Hagen Ahrensburg minutenlang mit 3 gegen 1 Feldspieler stattfinden, weil 3 Spieler von Hagen Ahrensburg Zeitstrafen erhielten.

Weiterlesen …A-Jugend: Vize-Hallenkreismeister