C-Jugend mit Pokalsensation

C-Jugend gelingt kleine Pokalsensation

Im Achtelfinale des Kreispokal wartete am Mittwoch auf die C1 des TSV Trittau mit dem TSV Bargteheide gleich ein dicker Brocken. Das Team aus Bargteheide tritt in der Oberliga an und war damit klarer Favorit an diesem Pokalabend in Trittau. Die erst dieses Jahr neu als Team formierte C1 spielt zur Zeit in der Kreisligaquali, steht dort allerdings ungeschlagen und mit einem Torverhältnis von 31:1 an Position 1.

Unser Team musste noch kurzfristig den Ausfall unseres Abwehrchefs und Kapitäns Ole verkraftet, der sich einen Tag zuvor den Daumen gebrochen hatte. Also wurde Ole kurzerhand in den großen Trittauer Fanblock “verbannt” und war Teil unseres “12. Mannes” der, auch in Erwartung einer Überraschung, an diesem sommerlichen Pokalabend zur lautstarken Unterstützung dazugekommen war und wahrlich nicht enttäuscht wurde.

Bereits in der 7. Minute war es Emilio, der den Oberligisten kalt erwischte und mit einem sehenswerten Freistoß aus 35 Metern ins lange Eck traf. 1:0 und unsere Jungs merkten, dass in diesem Spiel alles möglich war. Zum Ende der ersten Halbzeit drehte Bargteheide mächtig auf und kam nach guten Chancen noch zum verdienten 1:1.

Nach der Pause war der deutliche Klassenunterschied nicht mehr zu spüren, die Zuschauer sahen ein Spiel auf Augenhöhe in dem Trittau sich immer mehr Sicherheit erspielte und verdient zum 2:1 durch den erneut bärenstarken Finn kam, der in der 63. Minute sogar noch auf 3:1 erhöhte und einen tollen Pokalabend damit perfekt machte.

Das beste TEAM hatte verdient gewonnen – der Abend wird uns und den Zuschauern sicherlich lange positiv in Erinnerung bleiben.

Kreispokal C-Kugend

Kreispokal C-Jugend