Doppel-Hattrick bei der A-Jugend

Gestern musste unsere A-Jugend die nächste 2-Stunden Auswärtstour zu Eutin 08 antreten.

Leider hat es nicht zum nächsten Dreier gereicht. Schon zur Halbzeit lag unser Team mit 4:0 zurück. Ein Hattrick vom Eutiner Nic Rosert stellte die Weichen schnell auf Niederlage.

Die zweite Halbzeit lief für unser Team dann aber deutlich besser. Durch einen weiteren Hattrick von Aaron Gehrken kam unser Team auf 4:3 ran und es keimte wohl Hoffnung auf die Sensation auf. Und als wir alles nach vorne warfen, um uns wenigstens noch mit einem Punkt für die Aufholjagd zu belohnen, konnte Eutin 08 in der 92. Minute zum 5:3 Entstand treffen.

Mit 6 Punkten aus 5 Spielen, davon allerdings gegen 2 Aufstiegskandidaten, belegen wir momentan einen Platz im Mittelfeld, werden aber nach den ganzen Nachholspielen bestimmt nochmal 2-3 Plätze abgeben. Am Sonntag geht es zu Hause gegen den TSV Kropp weiter, die aktuell auf Platz 4 der Tabelle stehen. Es bleibt also anstrengend.

Oberliga S-H 2019/2020